Kostenlose Lizenzen

Der Computer funktioniert, aber auf dem Bildschirm ist kein Bild zu sehen! – Lösung in 6 Artikeln

Der Computer schaltet sich ein, aber der Bildschirm erscheint nicht

Wenn Sie sagen, dass auf Ihrem Computer kein Bildschirm vorhanden ist, kann das viele Gründe haben. Aber das Wichtigste ist, herauszufinden, was dazu führt, dass sich Ihr Computer nicht einschaltet. Sie können dieses Phänomen auch durch Ausprobieren finden.

Ich muss sagen, dass es für Sie schwierig sein kann, dieses Phänomen zu verstehen, wenn Sie nicht über genügend Ausrüstung verfügen. Der Grund dafür, dass auf Ihrem Computer kein Bildschirm angezeigt wird, liegt hauptsächlich in der Hardware. Bei Hardwareproblemen bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als die Komponenten Ihres Computers auszutauschen und es auszuprobieren. Wenn es sich um ein Softwareproblem handelt, ist es leicht zu lösen.

Gründe dafür, dass der Computerbildschirm nicht angezeigt wird

Der Grund dafür, dass der Bildschirm Ihres Computers nicht angezeigt wird, liegt höchstwahrscheinlich an Ihrem Prozessor. Natürlich ist nicht jedes Bildschirmproblem auf den Prozessor zurückzuführen. Der Bildschirm wird möglicherweise aufgrund schwerwiegender Probleme wie einer verbrannten Grafikkarte, eines verbrannten Motherboards oder einer zu hohen Versorgungsspannung nicht angezeigt.

Daneben HDMI, VGA usw. Dieser Fehler kann durch Ausfransen der zum Monitor führenden Kabel auftreten. Und Ihr Computer kann auch von Problemen betroffen sein, die an den Eingängen der zum Monitor führenden Kabel auftreten. Darüber hinaus besteht möglicherweise die Möglichkeit, dass Ihr Monitor defekt ist.

Die Lösung solcher technischen Probleme ist eine Versuch-und-Irrtum-Methode. Wenn Sie beispielsweise Zweifel an Ihrem Monitor haben, können Sie ihn mit einem anderen Monitor testen. Wenn Sie beim Versuch, einen anderen Monitor auszuprobieren, kein Bild auf Ihrem Computer sehen, bedeutet das, dass Ihr Hauptmonitor defekt ist. Sie können Ihr Problem mit einfachen Versuch-und-Irrtum-Methoden wie dieser lösen.

Gründe und Lösung für keinen Bildschirm auf dem Monitor

1-Statische Elektrizität

Statisch
Statisch

Statische Elektrizität kann einer der Hauptgründe dafür sein, dass Ihr Computer keinen Bildschirm anzeigt. Obwohl es das wichtigste Element ist, sind sich die meisten Computerbenutzer dessen nicht bewusst.

Statisch: Dabei handelt es sich um die Übertragung der Elektrizität in Ihrem Körper auf die Hardware des Computers.

Es ist eigentlich offensichtlich, wie es zu dieser Situation kam. Wenn Sie die Hardware Ihres Computers zerlegen und wieder zusammenbauen, berühren Sie das Motherboard, den RAM, die Grafikkarte oder andere Hardware mit Ihrer Hand.

Da die Geräte, die Sie mit Ihren Händen berühren, ein hervorragender Leiter sind, wird der elektrische Strom in Ihrem Körper an die Geräte weitergeleitet, die Sie berühren. Elektrischer Strom, der auf die Hardware des Computers geladen wird, kann dazu führen, dass sich Ihr Computer nicht einschaltet.

Um dies zu verhindern, tragen Sie beim Zerlegen und Zusammenbauen von Computerteilen Plastikhandschuhe. Nehmen wir an, Sie haben Ihren Computer zuvor zerlegt und wieder zusammengebaut und er lässt sich aufgrund statischer Elektrizität nicht einschalten. Wie können Sie das beheben?

Tatsächlich besteht das wahre Heilmittel gegen statische Elektrizität darin, die gesamte Hardware Ihres Computers einzeln zu reinigen. Ja, Sie haben es richtig gelesen, Waschen. Das mag Ihnen lächerlich erscheinen, aber wenn Sie statische Elektrizität vollständig entladen möchten, sollten Sie die Hardware Ihres Computers einzeln reinigen.

Da dieser Prozess jedoch ein Problem für Sie darstellen wird, wenden Sie ihn nicht an, wenn Sie nicht über viel Wissen verfügen.

Es ist viel besser für Sie, es nicht zu waschen, denn wenn auf der Computerhardware auch nur eine einzige Stelle übrig bleibt, die nicht getrocknet ist, wird Ihr Computer kurzschließen und durchbrennen.

Alternativ gibt es eine viel einfachere und mühelosere Möglichkeit, statische Elektrizität von Ihrem Computer abzuleiten.

  • Schalten Sie Ihren Computer aus.
  • Trennen Sie alles, was an Ihren Computer angeschlossen ist (Stromversorgung, Maus, Tastatur usw.)
  • Drücken Sie die Power-Taste 4-5 Mal hintereinander.
  • Drücken Sie abschließend noch einmal den Netzschalter, aber halten Sie ihn dieses Mal gedrückt und lassen Sie ihn nicht los.
  • Nachdem Sie 10 Sekunden gewartet haben, entfernen Sie Ihren Finger.
  • Schließen Sie alles wieder an und schalten Sie Ihren Computer ein.

Wenn auf Ihrem Computer nach Durchführung dieser Schritte immer noch kein Bildschirm angezeigt wird, versuchen Sie es mit den anderen Schritten.

2- Prozessor brennt

Ein Prozessorbrand kommt sehr, sehr selten vor. Denn der Prozessor schaltet sich automatisch ab, wenn er eine bestimmte Temperatur erreicht. Die Ursache für das Durchbrennen des Prozessors ist höchstwahrscheinlich ein Kurzschluss.

Wenn Sie Ihren Prozessor zuvor entfernt und wieder eingesetzt haben, konnten Sie ihn möglicherweise nicht einsetzen. Da die Prozessorstifte nicht vollständig in den Steckplatz passen, sind sie möglicherweise kurzgeschlossen und durchgebrannt.

CPU
CPU – Prozessor

Wenn Sie zu Beginn keinen BIOS-Sound (den Ton, der beim Einschalten des Computers ertönt) gehört haben, haben Sie sich höchstwahrscheinlich von Ihrem Prozessor verabschiedet. Wenn Sie einen Ersatzprozessor haben, sollten Sie ihn an Ihren Computer anschließen und ausprobieren. Wenn Sie keinen Prozessor haben, können Sie die folgenden Schritte nacheinander ausführen, um herauszufinden, ob das Problem bei Ihrem Prozessor liegt.

3-Die Grafikkarte ist verbrannt oder sitzt nicht richtig

Ein weiterer Grund dafür, dass auf dem Monitor kein Bildschirm angezeigt wird, ist, dass die Grafikkarte durchgebrannt ist oder nicht richtig sitzt. Wenn es nicht richtig sitzt, ist es wahrscheinlich kurzgeschlossen und durchgebrannt. Diese Situation tritt normalerweise bei Grafikkarten auf, die zuvor entfernt und installiert wurden.

Wenn Sie die Grafikkarte noch nicht entfernt und erneut installiert haben, entfernen Sie die Grafikkarte vorsichtig und installieren Sie sie zu Testzwecken. Reinigen Sie vor der Installation den Chipteil der Grafikkarte, der mit dem Motherboard verbunden ist, mit einem Radiergummi.

GPU-Grafikkarte
GPU – Grafikkarte

Stellen Sie vor dem Entfernen der Grafikkarte sicher, dass die Stromversorgung Ihres Computers ausgeschaltet ist. Ansonsten kann man sich durch einen Kurzschluss von der ansonsten guten Grafikkarte verabschieden.

Nachdem Sie die Grafikkarte entfernt und gereinigt haben, installieren Sie sie erneut. Versuchen Sie, Ihren Computer zu starten, indem Sie die erforderlichen Teile Ihres Computers wieder an ihren Platz bringen.

Wenn auf Ihrem Computer kein Bild vorhanden ist, versuchen Sie, eine andere Grafikkarte zu finden und zu installieren. Wenn Sie keine andere Grafikkarte finden, befolgen Sie die anderen Punkte.

4- Rams sitzen nicht vollständig oder sind beschädigt

Meistens handelt es sich um ein Problem, über das die Menschen nicht einmal nachdenken. Der Grund, warum auf Ihrem Computer kein Bildschirm vorhanden ist Widder Es kann sein, dass Ihr Computer es nicht vollständig liest.

Aber Sie sagen vielleicht, dass Sie den RAM noch nie berührt haben. Diese Situation tritt nicht nur auf, wenn Sie den RAM aus- und einbauen. Dies kann durch Staubverschmutzung verursacht werden. Im Laufe der Zeit sammelt sich Staub an den Kanten des Stößels an und kann zu mangelndem Kontakt führen.

Die Vorgehensweise besteht darin, den RAM zu entfernen und zu installieren. Reinigen Sie den Chipteil nach dem Entfernen gründlich mit einem Radiergummi. Liegt ein Problem vor, das durch den Arbeitsspeicher verursacht wird, gibt das Motherboard mit dem Bios-Sound eine Warnung aus. Auch wenn keine akustische Warnung ertönt, sollten Sie den Stößel dennoch reinigen.

5- Beschädigung des HDMI- oder VGA-Kabels

Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Kabel, die den Computer und den Monitor verbinden, beschädigt werden. Da es sich bei Kabeln um weiche Materialien handelt, verschleißen sie sofort, wenn sie auch nur leicht gequetscht werden.

Überprüfen Sie das HDMI- oder VGA-Kabel gründlich auf Abnutzung oder Risse. Wenn kein Verschleiß vorliegt, überprüfen Sie die Eingangsteile. VGA-Kabel haben Stifte am Eingangsteil.

VGA
VGA

Wenn einer der Stifte beschädigt ist, ist dies höchstwahrscheinlich der Grund dafür, dass auf dem Bildschirm kein Bild angezeigt wird. Wenn kein offensichtliches Problem vorliegt, testen Sie die Kabel an einem anderen Computer oder ersetzen Sie sie durch ein anderes Kabel.

6-Power Burn

Leistung Brennen kommt nicht häufig vor, ist aber einer der Hauptgründe dafür, dass der Bildschirm nicht angezeigt wird. Wenn Sie sagen, dass der Bildschirm nicht angezeigt wird, wäre es nicht richtig, eine endgültige Diagnose zu stellen, ohne die Stromversorgung zu überprüfen.

Wenn Sie Computerteile zerlegen können, entfernen Sie den Netztransformator Ihres Computers. Riechen Sie zunächst daran, um festzustellen, ob ein brennender Geruch entsteht. Obwohl sie im Allgemeinen funktionieren, riechen sie verbrannt. Prüfen Sie, ob hier ein starker Brandgeruch wahrnehmbar ist.

Wenn ein starker Brandgeruch auftritt, müssen Sie wahrscheinlich auf den Strom verzichten. Der einzige Weg herauszufinden, ob der Strom brennt oder nicht, besteht darin, ihn durch einen anderen Strom zu ersetzen und es auszuprobieren.

Leiten Sie die aktuelle URL um

Seien Sie nicht egoistisch im Wissen, damit es in Hülle und Fülle zurückkommt.

Instagram

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser für die nächste Kommentierung speichern. In Verbindung stehende Artikel

Überprüfen Sie auch
de_DE_formalDeutsch (Sie)

Primäre Seitenleiste

Bitte UNTERSTÜTZEN SIE UNS, indem Sie den Werbeblocker deaktivieren.