Wie man

Flash-Speicher-Formatierungsprogramm 2023 (Flash-Speicher und Speicherkarte)

Programm zum Formatieren von Flash-Speichernwird für Flash-Speicher verwendet, die nicht mit normalen Mitteln formatiert werden können. Von Zeit zu Zeit spielen Flash-Erinnerungen verrückt. Nach einer Weile beginnen sie, Probleme zu verursachen. Eines dieser Probleme ist „Formatierung fehlgeschlagen“ Es ist ein Fehler. Um diese Fehler zu beseitigen, müssen Sie Flash-Speicher formatieren Ich werde das Programm auflisten.

Ich habe alle diese Programme selbst ausprobiert. Die Logik des Flash-Formatierungsprogramms ist immer dieselbe. Einige Programme erzwingen jedoch die Formatierung nicht formatierbarer Flash-Speicher und sind in dieser Hinsicht erfolgreich. Deshalb sollten wir ein Flash-Speicherformatierungsprogramm in unser Leben integrieren. Schauen wir uns zunächst an, wie wir unseren USB-Speicher oder unsere Speicherkarte auf normale Weise formatieren können.

Wenn die USB-Formatierung weiterhin Probleme verursacht, nachdem ich die unten aufgeführten Schritte ausgeführt habe, wechseln Sie zum USB-Formatierungsprogramm. Im Folgenden werde ich ausführlich auf das Formatierungsprogramm eingehen.

Was ist USB-Formatierung?

Die beste Antwort auf die Frage, was das Formatieren eines USB-Flash-Speichers ist, besteht darin, den Inhalt des Flash-Speichers zu löschen. Allerdings können Sie die Daten im Flash-Speicher nicht immer vollständig zerstören. Dies liegt daran, dass es im Wesentlichen zwei Formatierungsmethoden gibt.

Wie Sie hier sehen können, ist der Formatierungsprozess des Flash-Speichers zweigeteilt. einer von ihnen Schnellformatierung, der Andere ist Langsame Formatierung Es ist in der Form. Sie können beide Hauptpfade in jedem Flash-Speicherformatierungsprogramm sehen. Was sind also die Unterschiede zwischen diesen? Lassen Sie uns diese gemeinsam untersuchen.

1-Was ist schnelle Flash-Speicherformatierung?

Beim Formatieren Ihres Flash-Speichers sollten Sie darauf achten, ob Ihre Daten später wiederhergestellt werden können. Denn nicht bei jedem Formatierungsvorgang werden die Daten aus Ihrem Flash-Speicher vollständig gelöscht. Die Art der Formatierung, bei der die Daten nicht vollständig gelöscht werden "Schnellformatierung" Es wird genannt.

Schnellformatierunglöscht die Daten nicht vollständig aus dem Flash-Speicher. Der Inhalt scheint leer zu sein, aber Sie können später die Daten wiederherstellen, von denen Sie glauben, dass Sie sie durch einige Programme gelöscht haben. Es gibt aber auch einige Bedingungen. Wenn Sie den Flash-Speicher aufrufen, nachdem Sie den Schnellformatierungsvorgang durchgeführt haben, wird eine leere Schnittstelle angezeigt. Alles scheint gelöscht worden zu sein.

Sie sehen es als gelöscht, die Daten bleiben jedoch im privaten Speicher. Um diese Daten vollständig zu löschen, müssen die im geheimen Speicher gespeicherten Daten mit anderen Daten überschrieben werden. Wenn Sie in einer Sprache sprechen, die Sie verstehen, müssen Sie auf normale Weise weitere Daten zum Flash-Speicher hinzufügen.

Andernfalls werden die Daten im versteckten Speicher, die nicht überschrieben wurden, nicht vollständig gelöscht. In diesem Fall können Sie sie an einen anderen Freund senden. Flash Drive oder SD-Karte Wenn Sie dies tun möchten, führen Sie auf jeden Fall die Schnellformatierung durch. Das solltest du nicht. Was das Glück betrifft "Schnellformatierung" Das von uns beschriebene Formatierungsformat ist schnell und zerstört Ihre Daten nicht vollständig. Eines Tages ist es möglich, Ihre gelöschten Daten mit einigen verschiedenen Programmen wiederherzustellen.

Ob Sie eine vollständige Löschung Ihrer Daten wünschen, erkläre ich Ihnen gleich. Lange Formatierung über Ihre USB-SpeicherSie müssen es formatieren.

2-Was ist die Formatierung eines langen Flash-Speichers?

Der eigentliche Formatierungsprozess Lange Formatierung Es ist erledigt. Lange Formatierung, auf Ihrer SD-Karte oder auf Ihrem USB-Speicher alle Daten vollständig, irreversibel löscht es trotzdem. Der Vorgang dauert ziemlich lange. Die Formatierungszeit kann je nach Größe Ihres Flash-Speichers variieren.

Die Daten, die Sie löschen möchten, werden vollständig aus dem Speicher gelöscht. Wenn Sie es eines Tages zurückgeben möchten, können Sie Ihre Daten definitiv nicht vollständig wiederherstellen. Es zerstört sogar Daten im verborgenen Speicher. Deshalb nennen wir es tatsächliche Formatierung. Wenn wir auch hier zum Glück kommen „Lange Formatierung“ Das von uns beschriebene Formatierungsformat löscht Ihre Daten vollständig und der Vorgang dauert lange.

Formatieren eines Windows-USB-Flash-Laufwerks

Wenn Sie einen Flash-Speicher formatieren möchten, können Sie ihn normalerweise formatieren, indem Sie die Funktionen des Windows-Betriebssystems nutzen, ohne ein zusätzliches USB-Flash-Speicher-Formatierungsprogramm zu benötigen. Zum Formatieren eines USB-Sticks ist kein zusätzliches USB-Flash-Speicherformatierungsprogramm erforderlich. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Sollte der Formatierungsvorgang jedoch nicht erfolgreich sein, bleibt nichts anderes übrig, als auf Programme zurückzugreifen.

Wir sagten, dass es zwei Möglichkeiten gibt, mit dem Windows-Betriebssystem zu formatieren. Das erste davon ist normal "Mein Computer" Um den USB-Stick zu formatieren, geben Sie den zweiten Abschnitt ein "Datenträgerverwaltung"Formatieren von USB mit .

1-USB mit der Verknüpfung „Mein Computer“ formatieren

USB-Formatierung ohne Programm
USB-Formatierung ohne Programm
  • Doppelklicken Sie auf das Symbol „Mein Computer“, das sich normalerweise auf dem Desktop befindet, und gehen Sie hinein.
  • Wenn Sie eintreten, sehen Sie die Treiber, also die installierten Geräte auf Ihrem Computer.
  • Überprüfen Sie in diesem Abschnitt die Größe des von Ihnen installierten Flash-Speichers. Sobald Sie die Größe überprüft haben, wissen Sie, welches Sie formatieren möchten.
  • Sobald Sie den zu formatierenden USB-Stick gefunden haben, bewegen Sie den Mauszeiger darüber und klicken Sie einmal. links Klicken. Nächste Rechts klicken "Format" sagen.
  • „Gerätestandards wiederherstellen“ Drück den Knopf. Der Grund, warum wir darauf geklickt haben, ist, dass wir den USB-Stick an den Zeitpunkt senden, an dem wir ihn zum ersten Mal erhalten haben. (Das Dateiformat ist dasselbe wie am ersten Tag.)
  • "Schnellformatierung" Setzen Sie ein Häkchen in das Kästchen neben der Option.
  • Zuletzt "Start" Klicken Sie auf die Schaltfläche und "Vollendet" Warten Sie, bis der Satz erscheint.
  • Das ist es.
Flash-Speicherformatierung ohne Programm
Flash-Speicherformatierung ohne Programm

2- Formatieren von USB mithilfe der Datenträgerverwaltung

In diesem Schritt formatieren wir unseren USB-Speicher, ohne ein zusätzliches Programm zu verwenden. Tatsächlich ist dieser Weg einfach und dauert nicht lange.

  • Befindet sich auf dem Desktop "Mein Computer" Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und "Verwalten" sagen.
  • Wenn Sie auf eine Managerfrage stoßen, "Ja" Fahren Sie mit der Beantwortung fort. Wenn nicht, befolgen Sie die anderen Schritte.
  • Im letzten Menü zu finden "Lagerung" Öffnen Sie die Registerkarte.
  • Wenn Sie die Registerkarte öffnen "Datenträgerverwaltung" Der Satz wird angezeigt. Klicken Sie darauf.
  • Wenn Sie diesen Abschnitt aufrufen, werden die auf Ihrem Computer installierten Treiber unten detailliert aufgelistet.
  • Wenn neben den Laufwerken „Removable“ steht, verstehen Sie das Flash Drive oder SD-KarteLKW.
  • Suchen Sie den Treiber, den Sie installiert haben, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. "Format" sagen.
  • Die Warnung, die Sie erhalten "OK" Sagen und warten.
  • Nach einer Weile wird Ihr Flash-Speicher formatiert.
USB formatieren – über die Datenträgerverwaltung
USB formatieren – mit Datenträgerverwaltung

Mit der oben genannten Methode „USB-Formatierung konnte nicht abgeschlossen werden“ Sie können Ihren Fehler auch heilen. Manchmal funktioniert diese Methode bei Flash-Speichern oder SD-Karten, die nicht formatiert werden können. Für alle Fälle können Sie diese Methode auch verwenden. Die programmfreie Flash-Speicherformatierung ist hierauf nicht beschränkt.

CMD Sie können die Formatierung auch über den Bildschirm durchführen. Ich werde es im Folgenden Schritt für Schritt erklären. Nachdem ich diese Methode erklärt habe „USB-Flash-Speicherformatierungsprogramm“Wir wechseln zu .

3-USB-Formatierung mit CMD-Befehlen

Wie Sie dem Titel entnehmen können, können Sie Ihren Flash-Speicher nur mit CMD-Befehlen formatieren, ohne ein Formatierungsprogramm für USB-Flash-Speicher zu verwenden. Es ist sehr wichtig, dass Sie diese Codes in der richtigen Reihenfolge verwenden. Mit diesem Vorgang, den ich in Teilen erläutere, können Sie ganz einfach formatieren.

USB mit CMD formatieren
USB formatieren – CMD-Befehle verwenden
  • Start > laufen > CMD durch Eingabe und Ausführen von oder Start > Suchleiste Sie finden es, indem Sie cmd eingeben.
  • „DISKPART“ schreiben und schreiben "Eingeben" Tu es.
  • Um die in unserem Computer installierten Laufwerke zu sehen „LIST DISK“ Lass uns schreiben.
  • Sie werden auf Fahrer stoßen. Merken Sie sich die Seriennummer des Laufwerks, das Sie formatieren möchten.
  • „WÄHLEN SIE DISK 2“ auf Befehl “2” Ersetzen Sie die Stelle, an der es steht, durch die Seriennummer des Laufwerks, das Sie im Kopf haben "Eingeben" Tu es.
  • Nächste "sauber" Geben Sie den Befehl ein. Mit diesem Code löschen Sie den Flash-Speicher.
  • „PARTITION PRIMÄR ERSTELLEN“ Geben Sie den Befehl ein. Daher haben wir eine Partition für das Laufwerk erstellt.
  • WÄHLEN SIE PARTITION 1Wir wählen den von uns erstellten Abschnitt aus, indem wir den Befehl „ eingeben.
  • Nächste "AKTIV" Wir aktivieren die Partition, indem wir den Befehl ausführen.
  • Und „FORMAT FS=NTFS“ Mit dem Befehl starten wir den Formatierungsvorgang unseres Flash-Speichers.
  • Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist "ZUORDNEN" Wir schließen den Zuweisungsprozess ab, indem wir Folgendes eingeben.
  • Zuletzt "AUSFAHRT" Wir verlassen den CMD-Bildschirm, indem wir Folgendes eingeben.

NOTIZ: Sie müssen die oben genannten Codes ohne Anführungszeichen in den CMD-Bildschirm eingeben, sonst funktionieren die Codes nicht.

Formatierungsprogramm für USB-Flash-Speicher

Wenn die oben genannten Schritte Sie daran gehindert haben, den USB-Formatierungsvorgang erfolgreich abzuschließen, können Sie nur externe USB-Formatierungsprogramme verwenden. Im Folgenden werde ich über Qualität und kostenlose Programme sprechen. Lasst uns gemeinsam eine lange Reise beginnen.

1-Flash-Speicherformatierungsprogramm – Tool zum Formatieren von USB-Festplattenspeichern

Wenn Sie das Programm öffnen, sieht es aus wie das Standardformatierungsprogramm von Windows. Aber wir brauchen seine Funktion, nicht wie es aussieht. Daher wird es für Sie einfach zu bedienen sein und Sie werden sich nicht ungewohnt fühlen.

Das Programm ist ein installiertes Programm. Wenn Sie es also herunterladen und ausführen, müssen Sie es auf Ihrem Computer installieren, um es verwenden zu können. Die Installationsverfahren sind sehr einfach. Sie können die Installation schnell abschließen, indem Sie „Weiter“ sagen. Darüber hinaus findet das Programm beim Öffnen automatisch die an Ihren Computer angeschlossenen USB-Speichersticks. Was als nächstes kommt, liegt an uns. Lassen Sie uns gemeinsam lernen, wie man das Programm nutzt.

Formatierungsprogramm
Formatierungsprogramm – Tool zum Formatieren von USB-Festplattenspeichern
  • Wir haben bereits gesagt, dass beim Öffnen des Programms Ihr Flash-Speicher automatisch erkannt wird.
  • "Dateisystem" In diesem Abschnitt wählen Sie aus, auf was Sie das Dateisystem einstellen möchten. Allgemein 4GB für und darüber NTFS Format ausgewählt ist. Wenn 4GB wenn unten FAT32 Sie können wählen als .
  • „Volumenbezeichnung“ In diesem Abschnitt benennen Sie Ihren Flash-Speicher.
  • Dann müssen Sie nur noch Folgendes tun "Festplatte formatieren" Klicken Sie auf die Schaltfläche.
  • Nach einer Weile ist der Formatierungsvorgang abgeschlossen.
Klicken Sie hier, um das Programm herunterzuladen

2-Flash-Speicherformatierungsprogramm – HDD-Low-Level-Formatierungstool

Normalerweise handelt es sich um ein kostenpflichtiges Formatierungsprogramm, aber ich habe Ihnen die Lizenzschlüssel dieses Programms kostenlos angeboten. Hier Festplatte durch Klicken Low-Level-Formatierungstool Sie können auf Lizenzschlüssel zugreifen. Es ist wirklich ein Programm, das Ihre Probleme heilen kann. Man kann mit Sicherheit sagen, dass es sich um ein Programm handelt, das ich viele Male verwendet habe, aber nicht aufgeben kann. Dieses Programm ist sehr einfach zu bedienen und einfach zu installieren. Es kann nicht ohne Installation verwendet werden, aber da es sich um ein Programm mit geringer Größe handelt, nimmt es keinen Platz ein.

Flash-Speicher-Formatierungsprogramm
Formatierungsprogramm – HDD Low Level Format Tool
  • Wenn Sie das Programm öffnen, werden Sie nach einem Lizenzschlüssel gefragt. Hier Klicken Sie, um die Lizenzschlüssel zu kopieren und einzufügen.
  • Low-Level-Formatierungstool Wenn Sie den Lizenzschlüssel eingeben, wird das Programm vollständig geöffnet.
  • Wählen Sie den Flash-Speicher aus, den Sie formatieren möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche unten rechts. "Weitermachen" Drück den Knopf.
  • Sie sehen 3 Menüs. Das mittlere der 3 Menüs ist "Formatierung niedriger Stufe" Gehen Sie zum Menü.
  • "Formatiere dieses Gerät" Klicken Sie auf die Schaltfläche und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird Ihr Flash-Speicher formatiert. Ich kann dieses Programm auf jeden Fall empfehlen. Auch wenn Sie es nicht verwenden, behalten Sie es beiseite. Es wird Ihnen bestimmt eines Tages morgen nützlich sein. Denn das Programm scannt die Sektoren und formatiert sie.

Klicken Sie hier, um das Programm herunterzuladen

3-Flash-Speicherformatierungsprogramm – HP USB Disk Storage Format Tool

Lassen Sie sich nicht vom Wort „HP“ im Namen täuschen. Dies liegt daran, dass das Programm von HP entwickelt wurde. Bei diesem Programm handelt es sich um ein Formatierungsprogramm ohne Installation. Sie können es verwenden, ohne es zu installieren. Aber bevor Sie dieses Formatierungsprogramm öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste und „Als Administrator ausführen“ Du musst sagen. Andernfalls wird das Programm nicht geöffnet.

Mehr Fehler „Windows konnte die Formatierung nicht abschließen“ Es ist ein geniales Formatierungsprogramm für. Es rebelliert gegen solche Probleme. Ich empfehle, es dafür zu verwenden USB-Formatierungsprogramme Es liegt dazwischen.

Formatierungsprogramm Rufus HP USB Disk Storage Format Tool
Formatierungsprogramm – HP USB Disk Storage Format Tool
  • Das Programm erkennt automatisch Ihren installierten Flash-Speicher.
  • Nächste "Dateisystem" In diesem Abschnitt wählen Sie das Dateisystem aus. (Wenn es weniger als 4 GB beträgt, wählen Sie die Größe als FAT)
  • „Volumenbezeichnung“ In diesem Abschnitt geben Sie den Namen ein, den Sie Ihrem Flash-Speicher geben möchten.
  • "Schnellformatierung" Wenn die Option aktiv ist, erfolgt die Formatierung schnell. Wenn Wenn Sie keine Daten daraus wiederherstellen möchten Entfernen Sie das Häkchen. Die Formatierung wird lange dauern, aber alles darin wird unwiderruflich gelöscht.
  • Zuletzt "Start" Klicken Sie auf die Schaltfläche und lassen Sie den Formatierungsvorgang beginnen.
Klicken Sie hier, um das Programm herunterzuladen

4-Flash-Speicherformatierungsprogramm – Rufus

Jetzt kommen 2-3 Leute, die dieses Programm kennen, heraus und sagen: „Oh, dieses Programm ist ein ISO-Druckprogramm!“. Ja, guter Bruder, du hast recht, aber das bedeutet nicht, dass du den USB-Speicher nicht formatieren kannst. Selbst die oben genannten Programme können nicht speichern Mein Flash-Speicher Gerettet. Wie geht das? Ich antworte, es ist ganz einfach.

Die Arbeitslogik des Programms entspricht bereits der Formatierung. Das Rufus-Programm löscht die ersten Partitionen des eingesteckten USB-Speichers und erstellt Partitionen nach Ihren Vorgaben. Anschließend wird der Speicher formatiert. Wir werden unseren USB-Speicher formatieren, indem wir diese Funktion nutzen. Vergessen wir nicht zu erwähnen, dass das Programm völlig ohne Installation und kostenlos ist.

Formatierungsprogramm Rufus
Formatierungsprogramm – Rufus
  • Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf die Administratorfrage, die beim Öffnen angezeigt wird. "JA" Antwort.
  • Sobald das Programm geöffnet ist, erkennt es automatisch den auf Ihrem Computer installierten Flash-Speicher und wählt ihn aus.
  • „Boot-Auswahl“ Klicken Sie auf und „Nicht bootfähig“ Wählen Sie die Phrase aus.
  • Nächste "Start" Klicken Sie auf die Schaltfläche und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. So einfach ist das.
Klicken Sie hier, um das Programm herunterzuladen

Formatierung des USB-Speichers fehlgeschlagen!

Wenn der Formatierungsvorgang mit den oben genannten Programmen nicht erfolgreich verläuft, ist es an der Zeit, sich von Ihrem USB-Flash-Speicher zu verabschieden. Denn mittlerweile ist das Geschäft von Software auf Hardware umgestiegen. Wenn Sie mit den oben genannten Programmen keinen Nutzen festgestellt haben, liegt ein Hardwareproblem auf Ihrem Laufwerk vor. Die Zahl der Personen, die Hardwareausfälle reparieren können, ist sehr, sehr gering.

Anstatt diese Leute zu finden, können Sie auf einen Mülleimer in der Nähe zurückgreifen. Ich weiß, dass es eine schwierige Situation ist, aber ich habe mich kürzlich von meiner SD-Karte verabschiedet. :D

Leiten Sie die aktuelle URL um

Seien Sie nicht egoistisch im Wissen, damit es in Hülle und Fülle zurückkommt.

Instagram

Es gibt ein Feld mit einer Eingabe, die länger als die maximal zulässige Länge ist

  1. Danke Bruder, es ist ein notwendiges Programm für diejenigen, die es zu schätzen wissen ...

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser für die nächste Kommentierung speichern. In Verbindung stehende Artikel

Überprüfen Sie auch
de_DE_formalDeutsch (Sie)

Primäre Seitenleiste

Bitte UNTERSTÜTZEN SIE UNS, indem Sie den Werbeblocker deaktivieren.